EMMETT-Technik

“Zwei Finger – eine Lösung“ sanft – schnell – effektiv

Eine bemerkenswerte Therapie-Methode zur Linderung von Schmerzen, Dysbalancen & Unwohlsein.
Emmett benutzt die Haut wie einen Touchscreen. Bei einem Bildschirm wird über die sensible Berührung der Funktionstasten
eine gewünschte App geöffnet. Ähnlich wie dieser reagiert unser Körper bei der Aktivierung spezifischer Emmett-Punkte.
Über das umhüllende Bindegewebe (Faszien) werden durch sanftem Druck direkte Impulse auf Muskeln und Sehnen gesetzt.
Das Nervensystem leitet die Faszien-Stimulation an das Gehirn weiter.
Unsere „Schaltzentrale“ sendet korrigierende u./o. aktivierende Informationen in die gewünschte Körperregion.
Blockaden können sich lösen und der Körper kann in kürzester Zeit wieder sein Gleichgewicht finden.
Das Resultat ist oft sofort oder nach kurzer Zeit durch eine positive körperliche Veränderung spürbar.

Einsetzbar zur:

  • Entspannung bei Stress- & Spannungszuständen
  • Lösung von Rücken-/Gelenk-/Kopfschmerzen & Migräne
  • Lockerung schmerzhafter, überlasteter Muskeln & Muskelgruppen
  • Ausrichtung der Körperbalance
  • Regulierung von Verdauung, Lymphfluss etc.
  • Optimierung der Atmung
  • Verbesserung bei Seh- & Hörstörungen
  • Unterstützung bei Verletzungen & nach Operationen
  • Verbesserung der Mobilität im Alter
  • Förderung von körperlicher & geistiger Vitalität
  • Regulierung bei PMS
  • Stärkung bei Blasenschwäche & Erektionsstörungen
  • Schwangerschafts-Vorbereitung & -Begleitung
    … u.v.m.

Die Emmett-Technik kann liegend, sitzend, stehend, direkt auf der Haut oder über leichter Bekleidung praktiziert werden.
Sie kann ganz eigenständig angewandt sowie sehr gut mit anderen Behandlungen und Therapieformen kombiniert werden.